Kompakte stromkompensierte Drosseln

Bückeburg, 13. September 2017 – Ein umfangreiches Sortiment besonders kompakter stromkompensierter Drosseln für Nennströme von 0,3 bis 10 A und Nennspannungen von bis zu 300 VAC führt SE Spezial-Electronic mit der kürzlich nochmals um mehrere Modellvarianten erweiterten RN-Serie von Schaffner im Programm.

Die aus zwei Induktionsspulen um einen Ferrit-Ringkern bestehenden Drosseln der RN-Familie zeichnen sich unter anderem durch hohe Sättigungsfestigkeit und ein vorbildliches thermisches Verhalten aus. Dank der sehr hohen Gleichtakt-Dämpfung lassen sich mit den Bauteilen der RN-Serie schnell und einfach kundenspezifische RFI-Filter realisieren.

Die sich aus der Vielzahl unterschiedlicher Nennströme, Induktivitäten, Gehäuseoptionen und Pin-Konfigurationen ergebenden Kombinationsmöglichkeiten erleichtern Entwicklern die Optimierung ihrer Designs. Typische Anwendungsbereiche der RN-Serie sind neben SMPS Stromversorgungen, Invertern, Konvertern und Batteriemanagementsystemen auch Ladegeräte, Dimmer oder Phasenanschnitt-Steuerungen. Mit der Erweiterung der Spezifikation auf 300 VAC können die Drosseln auch für LED-Applikationen bei 277 VAC eingesetzt werden.

Ausführliche Informationen zu den Drosseln der RN-Serie von Schaffner können unter emech@spezial.com angefordert werden.